Herzlich Willkommen auf der Homepage der

 

 

Glitzerspeichen

 

-------------------------

 

  News

----------------------------------------------------

 

Erfolgreicher Auftritt der Glitzerspeichen bei den „Hamburger Meisterschaften“!

 

 

 

Ob als Polizist, Weihnachtsmann, Kim Possible oder Vampir, die Glitzerspeichen haben erfolgreich an den Hamburger Meisterschaften teilgenommen. Insgesamt erfuhren sie 9 Goldmedaillen, 1 Silbermedaille und 2 Bronzemedaillen.

 

 

Schon früh am Morgen starteten die Fahrerinnen und Fahrer mit viel Elan und Motivation in den Tag. Die Einzelküren eröffneten die Meisterschaft. Von den Glitzerspeichen erreichten Jonna Lange (U14), Sina Lindenberg (15+), Tim Kevin Sachse (15+ männlich) und Jorina Auktun (Expert) die ersten Goldmedaillen. Annika Gripp erreicht mit ihrer Kür Tanz der Vampire den zweiten Platz in der Kategorie Expert. Das Feld der Sether Einzelfahrerinnen wurde mit Lea Zimmermann vervollständig, die den 7. Platz erreichte

 

 

Gegen Mittag starteten die Fahrerinnen mit den Paarküren. Dabei sollen Tricks möglichst harmonisch und synchron in eine Kür verpackt werden. Auch hier freuten sich Maja Werthmann und Martha Kühl (U11), Sina Lindenberg und Annika Gripp (15+) sowie Jorina Auktun und Annika Gudladt (Expert) über eine Goldmedaille. Lisa Marie Bittroff und Mirja Wiechern (15+) fuhren auf den dritten Platz. Emmalina Köpke und Emily Stegmann, die ebenfalls eine Paarkür U11 zeigten, rundeten das Ergebnis der Paarküren mit einem 3. Platz ab.

 

 

Als letzte Disziplin nahmen die Glitzerspeichen an den Klein-(U15 und 15+) sowie Großgruppen (15+) teil. Hier ließen zuerst die Cowboys den Wilden Westen aufleben und anschließend verzauberten 8 Sportlerinnen mit ihrer Kleingruppe „Weihnachtsmann“ das Publikum. Zum Abschluss fuhren 12 Fahrerinnen die Kür „Jive“. Auch in diesen zwei Kategorien gelang es den Glitzerspeichen zwei weitere Goldmedaillen für das Team zu erfahren.

 

 

Zum Schluss sind die Klein- und Großgruppen gestartet. Hier ließen zuerst die Cowboys den Wilden Westen aufleben und unsere Jüngsten belegten damit den 6. Platz.

 

Anschließend verzauberten 8 Sportlerinnen mit ihrer Kleingruppe (15+) „Weihnachtsmann“ das Publikum. Als letzte Disziplin starteten die Glitzerspeichen mit ihrer Großgruppe (15+), hier fuhren 12 Fahrerinnen ihre „Jive-Kür“. Auch in diesen zwei Kategorien gelang es den Glitzerspeichen zwei weitere Goldmedaillen für das Team zu erfahren.

 

 

!  !  !  !  !  !  !  !  !

Nachwuchskader-

Training

 

 

 !  !  !  !  !  !  !  !  !

 

Training

(Sporthalle, Schulstraße Seth)

 

Anfänger:

jeden Mittwoch

17:00 - 18:00 Uhr 

 

Fortgeschrittene:

jeden Dienstag

16:00 - 17:30 Uhr

 

Profis:

jeden Dienstag

17:00 - 19:00Uhr